Olomouc at the top



Three years, three excellent awards by the world’s prestigious guidebook. Lonely Planet made a list of the most beautiful, yet lesser known tourist destinations. It wasn’t the hot springs of Iceland, Gibraltar Rocks, Odysseus' Ithaca or Luxemburg that ranked in first place but the historical center of Olomouc!

The mini guidebook, Secret Europe, presents tourists with fifty cities from different parts of Europe. The largest, world-renowned guidebook publisher attracts tourists to Olomouc by saying that “in terms of tourism Olomouc can be equated to an authentic restaurant which is your own, small, personal secret. The Main Square is amongst the most enchanting in the country. It is surrounded by historical buildings. It is adorned by the Holy Trinity Column listed as the UNESCO World Cultural and Natural Heritage. Magnificent churches, many of which host an exciting history, are scattered in the streets of the historical center. Explore the foundations of the ancient Olomouc castle in the Archdiocese Museum which is a must-see and then set out to one of the many pubs or mini-breweries”. In 2012, the publisher also awarded Olomouc by ranking it in the top ten most beautiful hidden treasures in Europe. One year later it was once again on the list of the recommended destinations in Moravia. “It’s beautiful as well as surprising for us. Lonely Planet is to tourist guidebooks what Michelin is to gastronomy. I perceive it as a win in the tourist Olympics,” responded Olomouc mayor, Martin Major, when he first heard of the award. “I am very pleased that the professional editor-in-chief of this publication truly appreciates the beauty of our city, its picturesque atmosphere and its uniqueness.

Apart from other things, Olomouc captivated them by the fact that it offers the same architectural treasures as Prague but without the crowds of tourists. It is definitely Olomouc’s advantage in comparison with our capital. However, despite repeated acclaim from the renowned guidebook, it may only be temporary”, mentioned the mayor, Major, with a smile. The deputy mayor, Jan Holpuch added, “I believe that this is an opportunity to introduce our beautiful city to many other tourists.” “I think that being awarded as a hidden treasure or undiscovered city will give Olomouc an even stronger stamp of attractiveness and will evoke more interest in potential visitors.”

Olomouc has been trying to advertise its beauty in a high-quality and systematic way. In the past years, this attempt has proved effective. Statistically as well as simply looking into the streets of the city center confirms that the number of tourists to Olomouc has truly increased. Olomouc is on the list of destinations offered by travel agencies as for example, one-day trips from Prague or as a part of the Vienna – Krakow route. “Greater advertising in cooperation with the agency CzechTourism certainly helped.

This agency gives Olomouc more space than before”, says Karin Vykydalová, head of the tourism department. “Acclaim from Lonely Planet obviously helps. Ideally, a visitor comes here based on the recommendation, is satisfied here and then recommends Olomouc to his friends back home”, adds Dušan Gavenda of the same department. Lonely Planet Secret Europe can be downloaded for free at: www.lonelyplanet.com/secret-europe.

Startseite / Sehenswürdigkeiten - Olomoucer Festung /  Fort Radíkov 2 von der Feste auf dem Heiligenberg (Svatý Kopeček) / de ^
 

Information Center

Informační centrum

i Horní náměstí (Oberer Marktplatz)
Bogengang des Rathauses
779 11 Olomouc

Öffnungszeiten: täglich 9:00–19:00 Uhr
tel.: (+420) 585 513 385, 392
E-mail:

 

Karte

Mapa města
 

Olomouc region Card

Olomouc Region Card

Olomouc Region Card ist eine touristische Ermäßigungskarte, dass Sie nach Olomouc erhebliche Einsparungen besuchen können. Sein Kauf sicherstellen, dass Sie vollständig abgezinst oder freien Eintritt.

 
Út 19. 06.

17°C
Klarer Himmel
St 20. 06.

23°C
Überwiegend bewölkt

Olomoucer Festung

Fort Radíkov 2 von der Feste auf dem Heiligenberg (Svatý Kopeček)

sdílet
Fort Radíkov 2 von der Feste auf dem Heiligenberg (Svatý Kopeček)
  Karte  

Na Pevnůstce, Vrchní 75, 779 00, Olomouc - Radíkov

Telefon: (+420) 777 135 001

E-mail: info@pevnost-radikov.cz

Web: http://www.pevnost-radikov.cz/

Otevřeno: Juli, August, September und Oktober am Samstag und Sonntag geöffnet, von 11,00 bis 17,00 Uhr, letzte Führung beginnt um 16.00 Uhr, nach Absprache auch außer dem festgelegten Zeitraum möglich.

Doprava: Mit dem Auto aus Olomouc in Richtung Heiligenberg (Svatý Kopeček) fahren – am Ende nach links in die Sackgasse - Richtung Radíkov. Mit dem Bus Nr. 11 auch aus Olomouc (Haltestelle Radíkov) und Nr. 111 (nur bis zum ZOO). Mit dem Rad von dem Heiligenberg entlang dem Radweg Nr.6103, aus dem Dorf Dolany entlang dem Radweg Nr.6030. Zu Fuß von dem Heiligenberg ab dem ZOO entlang der Asphaltstraße.

In der Mitte des 19. Jahrhunderts wurde um Olomouc ein massives Fort - Befestigungssystem erbaut, der so genannte "Fortkranz ", der später durch drei vorgeschobene Forts – Gruppierungen, sog. „Festen“, ergänzt werden sollte. Die Feste auf dem Heiligenberg (Sv. Kopeček) sollte vier Forts (Toveř Nr. 1, Radíkov Nr. 2, Lošov Nr. 3, Droždín Nr. 4) und zwei Artilleriebatterien haben. Die einzige umgesetzte Feste ist das Fort Radíkov Nr.2. Der Aufbau begann im Jahre 1871 als Teil der " Kaiser - Königlichen Olmützer Festung - K.K.O.F „ nach dem Projekt des Kapitäns Karl Ritter von Pech. Nach drei Jahren war das Fort zwar schon kampffähig, vollendet war es aber erst im Jahre 1882. Vom baulichen Aspekt her handelt es sich um ein Artillerie-Fort mit einer Umwallungslinie. Es handelt sich um ein architektonisch und historisch einzigartiges Befestigungsobjekt, das in einem einzigen Exemplar auf dem tschechischen Gebiet erhalten geblieben ist. Zu der Feste gehörte auch ein Lazarett, das in Radikov am Ende der heutigen Zedníkova Straße erbaut wurde. Weiter gehörten zu der Feste zwei militärische Brunnen, die 1875 in Samotíšky gebaut wurden und die noch heute funktionstüchtig sind. Auf dem Feld zwischen Samotíšky und Chválkovice wurde für die Feste ein Pulvermagazin mit einer Wächterhütte bei der Straße gebaut.

Wo Sie uns finden

Fort Radíkov ist eine der Festungen der Kaiserlich- Königlichen Festung Olomouc aus dem Jahr 1876 und ist in einem Hügel hinter dem Radikov-Turm "eingebettet". Obwohl es 6 Hektar umfasst, ist es „unsichtbar“. Den Eingang finden Sie am Ende der Asphaltstraße zwischen dem Turm und der „Hütte unterm Turm“ (Chata pod Věží). Mit seiner Bauart ist es in der ganzen Tschechischen Republik einmalig. Das Fort Radíkov ist ein Kulturdenkmal.


FOTO-GALERIE:

Fort Radíkov 2 von der Feste auf dem Heiligenberg (Svatý Kopeček)Fort Radíkov 2 von der Feste auf dem Heiligenberg (Svatý Kopeček)Fort Radíkov 2 von der Feste auf dem Heiligenberg (Svatý Kopeček)Fort Radíkov 2 von der Feste auf dem Heiligenberg (Svatý Kopeček)Fort Radíkov 2 von der Feste auf dem Heiligenberg (Svatý Kopeček)Fort Radíkov 2 von der Feste auf dem Heiligenberg (Svatý Kopeček)Fort Radíkov 2 von der Feste auf dem Heiligenberg (Svatý Kopeček)Fort Radíkov 2 von der Feste auf dem Heiligenberg (Svatý Kopeček)Fort Radíkov 2 von der Feste auf dem Heiligenberg (Svatý Kopeček)Fort Radíkov 2 von der Feste auf dem Heiligenberg (Svatý Kopeček)Fort Radíkov 2 von der Feste auf dem Heiligenberg (Svatý Kopeček)Fort Radíkov 2 von der Feste auf dem Heiligenberg (Svatý Kopeček)Fort Radíkov 2 von der Feste auf dem Heiligenberg (Svatý Kopeček)Fort Radíkov 2 von der Feste auf dem Heiligenberg (Svatý Kopeček)Fort Radíkov 2 von der Feste auf dem Heiligenberg (Svatý Kopeček)Fort Radíkov 2 von der Feste auf dem Heiligenberg (Svatý Kopeček)