Olomouc at the top



Three years, three excellent awards by the world’s prestigious guidebook. Lonely Planet made a list of the most beautiful, yet lesser known tourist destinations. It wasn’t the hot springs of Iceland, Gibraltar Rocks, Odysseus' Ithaca or Luxemburg that ranked in first place but the historical center of Olomouc!

The mini guidebook, Secret Europe, presents tourists with fifty cities from different parts of Europe. The largest, world-renowned guidebook publisher attracts tourists to Olomouc by saying that “in terms of tourism Olomouc can be equated to an authentic restaurant which is your own, small, personal secret. The Main Square is amongst the most enchanting in the country. It is surrounded by historical buildings. It is adorned by the Holy Trinity Column listed as the UNESCO World Cultural and Natural Heritage. Magnificent churches, many of which host an exciting history, are scattered in the streets of the historical center. Explore the foundations of the ancient Olomouc castle in the Archdiocese Museum which is a must-see and then set out to one of the many pubs or mini-breweries”. In 2012, the publisher also awarded Olomouc by ranking it in the top ten most beautiful hidden treasures in Europe. One year later it was once again on the list of the recommended destinations in Moravia. “It’s beautiful as well as surprising for us. Lonely Planet is to tourist guidebooks what Michelin is to gastronomy. I perceive it as a win in the tourist Olympics,” responded Olomouc mayor, Martin Major, when he first heard of the award. “I am very pleased that the professional editor-in-chief of this publication truly appreciates the beauty of our city, its picturesque atmosphere and its uniqueness.

Apart from other things, Olomouc captivated them by the fact that it offers the same architectural treasures as Prague but without the crowds of tourists. It is definitely Olomouc’s advantage in comparison with our capital. However, despite repeated acclaim from the renowned guidebook, it may only be temporary”, mentioned the mayor, Major, with a smile. The deputy mayor, Jan Holpuch added, “I believe that this is an opportunity to introduce our beautiful city to many other tourists.” “I think that being awarded as a hidden treasure or undiscovered city will give Olomouc an even stronger stamp of attractiveness and will evoke more interest in potential visitors.”

Olomouc has been trying to advertise its beauty in a high-quality and systematic way. In the past years, this attempt has proved effective. Statistically as well as simply looking into the streets of the city center confirms that the number of tourists to Olomouc has truly increased. Olomouc is on the list of destinations offered by travel agencies as for example, one-day trips from Prague or as a part of the Vienna – Krakow route. “Greater advertising in cooperation with the agency CzechTourism certainly helped.

This agency gives Olomouc more space than before”, says Karin Vykydalová, head of the tourism department. “Acclaim from Lonely Planet obviously helps. Ideally, a visitor comes here based on the recommendation, is satisfied here and then recommends Olomouc to his friends back home”, adds Dušan Gavenda of the same department. Lonely Planet Secret Europe can be downloaded for free at: www.lonelyplanet.com/secret-europe.

 

Information Center

Informační centrum

i Horní náměstí (Oberer Marktplatz)
Bogengang des Rathauses
779 11 Olomouc

Öffnungszeiten: täglich 9:00–19:00 Uhr
tel.: (+420) 585 513 385, 392
E-mail:

 

Karte

Mapa města
 

Olomouc region Card

Olomouc Region Card

Olomouc Region Card ist eine touristische Ermäßigungskarte, dass Sie nach Olomouc erhebliche Einsparungen besuchen können. Sein Kauf sicherstellen, dass Sie vollständig abgezinst oder freien Eintritt.

 
Čt 23. 05.

12°C
Leichter Regen
Pá 24. 05.

16°C
Klarer Himmel

Zahlen und Fakten

sdílet

Luzern, Schweiz

Wenn wir über unsere Partnerstädte schreiben, fügen wir in der Regel einen Superlativ hinzu, wie z.B. "die entfernteste" oder "die am längsten zusammenarbeitende". Unter den Städten, mit denen Olomouc Partnerschaft unterhält, verdient das Schweizer Luzern zweifellos die Bezeichnung "die schönste".

Die Hauptstadt des Kantons mit dem gleichen Namen mit 60.000 Einwohnern liegt im Herzen der Schweiz am Ufer des Vierwaldstättersees, der manchmal auch Luzerner See genannt wird. Die Bergen Pilatus und Rigi ergänzen die malerische Lage. Eines der berühmtesten Wahrzeichen der Stadt, deren Existenz bereits im 8. Jahrhundert belegt ist, ist die 200-Meter-lange hölzerne Kapellbrücke aus dem 14. Jahrhundert, die vor ein paar Jahren nach einem verheerenden Brand wieder aufgebaut wurde. Die um 100 Jahre jüngere Mühlbrücke ist in deren Nähe erhalten geblieben. Ein weiteres eindrucksvolles Denkmal sind die großen Befestigungsanlagen mit neun Türmen aus dem 14. Jahrhundert, die den Besuchern einen herrlichen Blick auf die Umgebung bieten.

Die bedeutendste Kathedrale ist die Jesuitenkirche aus dem 17. Jahrhundert, die im Spätrenaissance-Stil des so genannten "Jesuiten-Barocks" gebaut wurde. Eine weitere berühmte Attraktion von Luzern ist das Löwendenkmal, erbaut um die Schweizergardisten des französischen Königs, die durch Revolutionäre in Paris im Jahre 1792 getötet wurden, zu ehren. Nicht weit davon befindet sich der Gletschergarten, der von der Existenz der Gletscher in dieser Region zeugt, und das einzigartige Bourbaki-Panorama, das eine Szene aus dem Deutsch-Französischen Krieg von 1870/71 darstellt. Ein weiterer Ort mit einem tollen Blick auf die Stadt ist das Schloss Gütsch, wo sich Königin Victoria aufhielt. Im Zentrum der Stadt gibt es viele malerische Plätze mit Brunnen und Bürgerhäusern mit reich verzierten und bemalten Giebeln. Luzern ist zweifellos auch eine Stadt der Museen, von denen das Verkehrshaus der Schweiz das größte Museum seiner Art in Europa ist. Reiche Sammlungen befinden sich auch im Historischen Museum und Naturmuseum Luzern, Picasso-Museum, Richard-Wagner-Museum und Museum der Schweizer Trachten und Bräuche. Die Luzerner Fasnacht ist ein traditionelles Volksfest, an dem die meisten Bewohner spontan teilnehmen.

Zusammenarbeit mit Luzern

Durch eine großzügige finanzielle Hilfe von 13 Millionen CZK für das überflutete Olomouc im Jahr 1997 haben die Luzerner gezeigt, dass die Zusammenarbeit in guten Zeiten als auch in schlechten Zeiten funktioniert. Ein sehr interessantes gemeinsames Projekt, das von Luzerner Rathaus finanziert wurde, war der Bau eines umweltfreundlichen Biomasse-Heizwerks im Zoo auf dem Heiligenberg (Svatý Kopeček). Das Projekt wurde auf einer internationalen Energiekonferenz in Basel im Jahr 2004 vorgestellt. Offizielle Begegnungen stehen regelmäßig auf dem Programm und Mitarbeiter der beiden Rathäuser nehmen an professionellen Austauschprogrammen teil. Besonders vorteilhaft für Olomouc sind Kenntnisse und Erfahrungen der Luzerner im Bereich Tourismus. Eine aktive Zusammenarbeit besteht zwischen Künstlern aus allen Bereichen der Kunstwelt. Auch die Mitglieder der Feuerwehr tauschen ihre Erfahrungen aus und Studenten des Slawischen Gymnasiums haben sich auf einem Diskussionsforum über die Europäische Union ausgezeichnet.

Im Rahmen der Woche der psychischen Gesundheit hielten Mitarbeiter der Luzerner sozialen Einrichtungen Vorträge über ihre Erfahrungen. Die Sportkommission der Stadt Luzern sowie Luzerner Läufer selbst nahmen an der Orientierungslauf-Weltmeisterschaft in Olomouc im Jahr 2008 teil. Die Stadt Luzern präsentierte sich auf der Frühlingsetappe der internationalen Gartenbauausstellung Flora. Die Mährische Galerie hat wiederholt auf Weihnachtsmärkten in Luzern ihren Schmuck und Keramik angeboten. In Luzern lernt Olomouc die Abfallwirtschaft - Mitarbeiter der Palacký-Universität, des TSMO (Abfalldienstleistungsunternehmen) sowie des Olomoucer Magistrats nahmen an einem Praktikum in Luzern im Jahr 2009 teil.